Agiles Führen

„Agil“ hat sich in den letzten Jahren von einer Methode der Softwareentwicklung zu einem ganzen Bündel von Konzepten entwickelt. Mit Agilität soll der zunehmenden Dynamik begegnet werden, die Firmen heute herausfordert. Dies geht mit einer Veränderung der gesamten Organisation und des Führungsverständnisses einher. Wer agil führt, führt seine Mitarbeiter zielorientiert, mit Wertschätzung und Vertrauen. Er oder sie motiviert und coacht, um Weiterentwicklung und Leistungsfähigkeit zu fördern. In diesem Seminar lernen Sie, was agiles Führen ausmacht. Sie erleben, was ein agiles Mindset ist und wie Sie Mitarbeiter anleiten, selbstorganisiert und mit hoher Eigenverantwortung zu arbeiten.

 

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die besonderen Herausforderungen des agilen Führens.
  • Sie gewinnen eine stimmige Haltung zum Umgang mit Veränderung.
  • Sie kennen die passenden Kommunikationsansätze für agile Meetings und können diese in der Praxis einsetzen.

 

Inhalte
Basis des agilen Führens
– Ursprung der Agilität
– vom klassischen zum agilen Führen – Agiles Mindset
– Agile Werte und Führungsprinzipien

Rollenverständnis
– Konstruktiver Umgang mit Veränderung durch Improvisationstechnik – Selbstreflexion: Wie agil sind Sie und wie agil möchten Sie sein?
– Kooperation auf Augenhöhe – Status und Rolle

Agile Führungsaufgaben
– Kommunikation gestalten
– Sinn vermitteln
– Motivieren
– Mitarbeiter stärken und Leistungsfähigkeit erhalten

Selbstorganisation, Eigenverantwortung und laterale Führung
– Rahmenbedingungen und Führungsverständnis für agile Teams
– Verantwortung, Zusammenarbeit und Commitment im agilen Team – Selbstorganisation und Selbstführung mit Coachingmethoden

Agile Tools und Methoden
– Scrum im Überblick
– Agile Meetings: Daily Stand-Ups, Retrospektiven – Persona, Task-Boards
– Timeboxing

 

Methoden
Input, Gruppenarbeiten, Diskussion, Praxisbeispiele, Fallbeispiele der Teilnehmer

 

Teilnehmerkreis
(angehende) Führungskräfte, Agile Coaches, Scrum Master

 

Trainer
Silke Sichart & Jörg Preußig

 

Termin
28.-29.03.2019 in Hamburg

 

Buchung
contact@campus-b.com